Schiessanlage

KK Stand

WS Trap Stand

Kurzwaffen Stand

Modernisierung des Unterirdischen Kurzwaffenstandes.

Um die Gesundheit der Schützen und der Umwelt zu schonen wurde der Stand 2007 auf den neuesten Stand der Technik gebracht.
Neu ist die Verdrängungslüftung die hinter dem Schützen gefiltert eingeleitet wird.
Neu auch die Absaugung der Abluft im Bereich des Geschossfanges, die ebenfalls nur gefiltert ins Freie gelangt.
Nur diese Lüftung wird nach dem derzeitigen Stand der Technik als die geeignete Lüftungsform zum Schießen mit Feuerwaffen angesehen.

6 Schießbahnen mit 25 m